studier    hier_ Loading...

Absolventenfeier 2017

Absolventenfeier 2017

Der Weg bis zur unvergesslichen Absolventenfeier war sicherlich manchmal mühsam und lang, jedoch stets lehrreich und lohnenswert! Diese Erkenntnis ging sicherlich vielen Absolventinnen und Absolventen durch den Kopf, als sie am 29.04.2017 im Rahmen der zentralen Absolventenfeier den krönenden Abschluss ihres Studiums begingen. Zunächst wurden die nunmeher ehemaligen Studierenden aller Fakuläten während der feierlichen Exmatrikulation in der Zittauer Aula verabschiedet. Daraufhin folgte die mittlerweile zur Tradition gewordene Baumtaufe im Studentenpark, bevor in den Abendstunden die zentrale Abschlussfeier erstmalig im Zittauer Volkshaus beim Absolventenball ihren Höhepunkt fand.

Berufliche Zukunft schon während des Studiums gesichert

Die offiziellen Verabschiedungen der Absolventinnen und Absolventen der einzelnen Fakultäten bildeten im Rahmen der feierlichen Exmatrikulation den Auftakt der zentralen Absolventenfeier. Die Veranstaltung wurde vom „Mandau-Quartett“ musikalisch begleitet. Nach den Eröffnungsworten durch Rektor Prof. Albrecht richtete Zittaus Oberbürgermeister Thomas Zenker das Wort an die Gäste. Er machte unter anderem deutlich, dass es sich lohnt, in Zittau beruflich als auch familiär Fuß zu fassen. Vielen Absolventinnen und Absolventen ist dies auch gelungen. So konnte Martin Quinque nach Abschluss seiner Diplomarbeit im Studiengang Maschinenbau bei seinem Praxispartner in Neugersdorf direkt beruflich einsteigen. Der Diplom-Ingenieur ist nicht nur Absolvent an der östlichsten Hochschule Deutschlands, sondern auch einer von sechs ausgezeichneten Trägern des Preises des Fördervereins der Hochschule Zittau/Görlitz e. V. für herausragende Studienleistungen. Diese wurden in diesem Jahr erstmalig im Rahmen der Exmatrikulation verliehen.

Auszeichnung für herausragenden Studienleistungen

Dieser Preis soll besondere Studienleistungen honorieren. Alle sechs Fakultäten der Hochschule Zittau/Görlitz haben die Möglichkeit, eine Studentin oder einen Studenten für diesen Preis zu nominieren. Prämiert wird die am Notendurchschnitt orientierte beste Studienleistung unter besonderer Berücksichtigung der Abschlussarbeit. Als Kriterium wird ein Notendurchschnitt von besser als 2,0 festgelegt.

Taufe des Absolventenbaumes

Im Anschluss an die offizielle Verabschiedung wurde im Studentenpark mit einem Berg-Ahorn der mittlerweile 39. Baum getauft. Mit Hunderten grünen Luftballons entsandten die Absolventinnen und Absolventen daraufhin ihre Hoffnungen und Wünsche für die Zukunft in den Zittauer Himmel.

Absolventenfeier im Volkshaus

Am Abend öffneten sich die Türen des Zittauer Volkshauses, wo gemeinsam mit der „Big ‘O‘ Band“ aus Liberec ein rauschendes Fest bis in die Morgenstunden begangen wurde.